Glutenfreie Leben
Bilder zum Buch
Zöliakie und Sprue
Ersatz Getreidearten
Sitemap
Brotzeit & Grillen
Salate
Suppen
Soßen
Hauptspeisen
Hackfleisch Rezepte
Schnitzel Rezepte
Beilagen
Eintöpfe
Nudel Rezepte
Reis Rezepte
Wild Rezepte
Schnelle Rezepte
Ohne Fleisch
Steks Rezepte
Fisch Rezepte
Lamm Rezepte
Nachspeisen
Pizza und Co.
Herzhaftes Backen
 Hefeteig Süss
Hefeteig Herzhaft
Süsse Gebäcke
Kuchen
Torten
Zöliakie Kochbücher
Gästebuch
ZöliakieEinkauftipps
Restaurant´s
Links
Kontakt
Gewürze & Kräuter
Urlaubs Erfahrungen
Neue Seite
Nährwettabelle
Gestrickte Tiere
Bria Malerei

Minutensteaks Jägerart

Zutaten: Für 4 Portionen

500 g Champignons

700 g Lauch

8 Minutensteaks ( je 90 g )

2 EL Öl

200 g Rama Cremefine

Salz, Pfeffer

150 g Bergkäse

2 EL Haselnussblättchen

Zubereitung:

Die Pilze putzen, abbürsten und halbieren. Den Lauch putzen, waschen und in Ringe schneiden. Fleisch trocken tupfen. Den Backofen auf 200°C vorheizen. Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Fleisch darin portionsweise von jeder Seite 1 Minute kräftig anbraten, herausnehmen und zur Seite stellen.Die Pilze mit dem Lauch im heißen Bratfett anbraten. Mit Cremefine ablöschen, aufkochen mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Steaks in eine Auflaufform legen,würzen, das Rahmgemüse darüber geben. Den Bergkäse darüber reiben. Im heißen Ofen 10 Minuten backen. Mit den Haselnussblättchen bestreuen. Als Beilage passt Brot, Nudeln oder Salzkartoffeln.


Arbeitszeit: 30 Minuten

Kochzeit: 20 Minuten


Nährwert Pro Portion: Brennwert     Eiweiß     Fett     KH      BE

                         505 kcal      43 g       34 g    16 g    1,3

 

Mediterane Steakrollen

Zutaten: Für 4 Portionen

4 Minutensteaks vom Rind

4 Scheiben ital. Schinken

1 Bund Rucola

50 g frisch gehobelten Parmesankäse

8 Zahnstocher

Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Die Zahnstocher in Wasser einlegen.

Den Rucola waschen und trocken schütteln. Die Minutensteaks etwas

platt klopfen und die innere Seite mit Salz und Pfeffer würzen. Den Parmesan auf die Steaks verteilen und den Rucola darauf geben.

Anschließend eine Scheibe Schinken auf die Steaks legen und sehr stramm

aufrollen, mit den Zahnstocher fixieren. Die Rollen über der heißen Glut nur kurz für 4 Minuten an grillen. Danach in einem nicht so heißen Bereich für weitere 8 Minuten weiter grillen und dabei mehrmals wenden. Die Rollen nach dem Grillen mit Salz und Pfeffer würzen und servieren.


Zubereitungszeit: 15 Minuten

Grillzeit: 12 Minuten


Pro Portion: Brennwert      Eiweiß      Fett      KH      BE

              479kcal        1 g         50 g     7 g      1,7